Tiere

Erkennen Sie die Schwangerschaftszeichen Ihres Hundes

Pin
Send
Share
Send
Send


Nicht sterilisierte Hündinnen können Fleckenschutzhöschen tragen und müssen immer eine Leine tragen, um den Männern, die ihnen folgen, auszuweichen

  • Autor: Durch CAROLINA PINEDO
  • Letzte Aktualisierung: 17. August 2015

Verhaltensänderungen, Blutverluststellen, Verfolgung von Hunden auf der Straße oder das Risiko einer ungewollten Schwangerschaft. Dies sind einige der Probleme, die vom Eifer des Hundes herrühren. Um sie zu vermeiden, empfehlen Tierärzte Den Hund, der keine Nachkommen hat, sterilisierentragen Höschen während der Hitze, entziehen sich Männern im Park, Verwenden Sie den Gurt immer während der Hitzeperiode und überlegen andere Methoden, um dies zu vermeiden.

1. Sterilisieren Sie den Hund, der keine Nachkommen hat

In den letzten fünf Jahren hat die Anzahl der Sterilisationen hat zugenommen Laut Verónica Jiménez, Tierärztin in der Veterinärklinik Vetersalud Amigos in Murcia, ist dies ein beachtlicher Punkt. In dieser Klinik werden 45% der Frauen, die in die Klinik kommen, sterilisiert, "besonders wenn sie in städtischen Umgebungen leben", erklärt Jiménez. Dies sei bei den Hündinnen, die auf dem Feld leben, nicht der Fall.

Mit der Sterilisation vermeiden die Besitzer viel Unbehagen und Probleme für den Hund -Blutungen, ungewollte Schwangerschaften- Vorbeugung von Krankheiten wie Eierstock- und Brusttumoren, zusätzlich zu psychischen Schwangerschaften, einer hormonellen Fehlpaarung, die zu Charakterveränderungen beim Hund führt.

Dies kann nervöser sein, Mimosen, unappetitlich oder während der Hitze verfaulen. Jeder zeichnet auf verschiedene Änderungen und sie haben möglicherweise körperliche Beschwerden, ähnlich denen, unter denen Frauen während der Menstruation leiden, "aber sie äußern sich nicht darüber", sagt María Victoria Acha, Tierärztin in der Lardy-Klinik in San Sebastian.

2. Höschen während der Hundehitze

Er Der Eifer des Hundes findet zweimal im Jahr statt und dauert etwa 15 Tage. Obwohl es Unterschiede im Menstruationszyklus jedes Hundes gibt, kann dieser in einigen Fällen auch kürzer sein. Die größten Blutverluste treten in der ersten Woche auf.

Um Flecken zu Hause während der Hitze des Hundes zu vermeiden, kann ein Nylonhöschen getragen werden

Er befleckt Es ist eine der Unannehmlichkeiten, die die Besitzer nicht sterilisierter Hündinnen am meisten beschäftigen. Um den Blutverlust zu Hause zu vermeiden, können Sie ein Höschen - häufig aus Nylon und Schwarz - mit zwei Öffnungen verwenden: eine zum Einsetzen eines Hunderucks und eine zum Entfernen des Schwanzes (damit sich der Hund wohlfühlt).

Eins Höschen für Hündinnen in der Hitze kostet etwa zehn Euro Und es kann gewaschen werden. Dieses Accessoire wird in verschiedenen Größen verkauft, ist verstellbar und wird nur verwendet, wenn der Hund zu Hause ist. Denken Sie daran, dass das Höschen für Hündinnen bei Hitze ein Männchen nicht am Reiten hindert.

Hunde Schwangerschaft

Hündinnen können jedes Mal schwanger werden, wenn sie in Hitze sind, was alle acht Monate passiert. Diese Fruchtbarkeitsperiode dauert bis zu drei Wochen. Während dieser Zeit können Sie nicht nur schwanger werden, sondern auch Auseinandersetzungen mit den Männern haben, wenn Sie sich nicht bereit fühlen, sich zu paaren. Wenn sie während der Hitze mit der Leine spazieren geht, vermeidet sie Kämpfe, und wenn Sie nicht möchten, dass sich ein Mann mit ihr paart, stoppt sie ihre Liebesdurchbrüche.

Da eine Schwangerschaft teuer und für Sie und Ihr Haustier sentimental sein kann, ist es in der Regel besser, die Reproduktion den Experten zu überlassen. Wenn Sie verhindern möchten, dass Ihr Hund schwanger wird, sollten Sie erwägen, ihn zu sterilisieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren häufig gestellten Fragen zur Sterilisation von Hunden

Die Trächtigkeit eines Hundes dauert normalerweise zwischen 61 und 65 Tagen, obwohl Sie möglicherweise bis zum letzten Schwangerschaftsabschnitt keine offensichtlichen körperlichen Veränderungen bei Ihrem Hund bemerken. Es gibt keinen Schwangerschaftstest für Hunde, den Sie zu Hause durchführen können. Sie werden sich also fragen, wie Sie die Frage "Ist mein Hund schwanger?" Beantworten können.

Auf dem Weg gibt es mehrere Hinweisschilder für Welpen.

3. Elude Männchen im Park

Die Pheromone, die der Hund während der Hitze abgibt, sind so stark, dass das Männchen sie einige Meter entfernt wahrnimmt

Die olfaktorische Pheromone Der Hund, der während der Hitze abgibt, ist ein starkes Geruchsaphrodisiakum für Männer. "Dieser Geruch ist selbst mit der mächtigsten Kolonie nicht zu verbergen", sagt Acha. Das Männchen wird sie Meter entfernt wahrnehmen.

Vermeiden Sie Männer im Park Dies ist die beste Möglichkeit für Besitzer und Hund, einen ruhigen Spaziergang zu machen, ohne Verfolgungsjagd zu erleiden. Auch in dieser Zeit können Sie Ändern Sie den Gehplan des Hundes die Anwesenheit anderer Hunde so weit wie möglich zu vermeiden. Sie können die Abfahrt des Nachmittags in der Abenddämmerung verschieben und die Wanderung am Morgen vorziehen.

4. Verwenden Sie die Leine immer während der Hitze des Hundes

Der Hund sollte immer an der Leine befestigt sein während der Hitze Das Weibchen wird in diesen Tagen nervöser und unruhiger und entkommt eher, wenn es sich von einem Männchen belästigt fühlt. Während der ersten Hitzewoche ist der Hund nicht bereit, vom Männchen geritten zu werden. Aber in der letzten Woche, wenn sie weniger Blut verliert, wird sie bereit sein, sich zu paaren, und vielleicht ist es sie, die auf der Suche nach dem Mann davonkommt.

5. Andere Methoden zur Vermeidung von Hitze

Im Gegensatz zu Sterilisation andere Methoden zur Vermeidung von Hitze Sie sind nicht endgültig. Unter ihnen sind einige gültig Injektionen und Pillen, obwohl Tierärzte vor seinen Nebenwirkungen warnen.

Es gibt auch abortive Methoden. Mit ihnen wird, sobald der Hund schwanger geworden ist, die Fortsetzung der Schwangerschaft vermieden und somit ein unerwünschter Wurf auf die Welt gebracht.

Der weibliche Fortpflanzungszyklus

Die Hündinnen fangen an Geschlechtsreife nach 6-8 Monaten, vor den Rennen von geringer Größe und später die größten. Von diesem Moment an werden sie ein paar Mal im Jahr fast bis zum Ende ihres Lebens in Hitze geraten. Diese Periode ist in mehrere Phasen unterteilt und befindet sich in einer von ihnen, der Östrus, in dem die Schlampe sein wird empfänglich für das Männchen und deshalb können Sie schwanger werden. Wir werden es bemerken, weil die Vulva weicher wird, den Schwanz anhebt und entfernt, das Becken anhebt usw.

Wenn die Kopplung auftritt, ist das Weibchen ungefähr zwei Monate schwanger. Danach werden je nach Rasse 4 bis 8 Welpen geboren, die gestillt werden und mindestens 8 Wochen bei der Mutter bleiben sollten. Mit durchschnittlich 6 Welpen zweimal im Jahr könnte eine Hündin im Laufe ihres Fortpflanzungslebens etwa 120 Welpen haben, die wiederum auch züchten könnten. Dies gibt eine Vorstellung von den Dimensionen des Problems und es versteht sich, warum eine Pflegeperson nicht möchte, dass sein Hund schwanger wird. Wir werden unten sehen, wie man das vermeidet.

Wie kann man verhindern, dass ein Hund schwanger wird?

Wenn wir nicht möchten, dass unser Hund schwanger wird, haben wir grundsätzlich folgende Möglichkeiten:

  • Behalten Sie es unter Kontrolle während seiner fruchtbaren Zeit. Auf diese Weise müssen wir uns des Auftretens seines Östrus sehr bewusst sein, um zu verhindern, dass er entweicht oder dass ein Mann darauf zugreift. Dies hält es praktisch verschlossen, zu ungeraden Stunden gehen, da er auf der Straße Männer treffen konnte. Wenn außerdem ein ganzer Mann mit ihr koexistiert, dh ohne Kastration, kann die Situation unhaltbar werden. Denken Sie daran, dass bei einer Operation am Mann die Wirkung nicht sofort einsetzt und sich auch noch bis zu 5 Monate nach der Operation befruchten kann. Mit Vorsichtsmaßnahmen ist es möglich, dass unser Hund nicht schwanger wird, aber wir müssen wissen, dass die Wirkung von Hormonen während seines gesamten Lebens gesundheitliche Probleme wie Pyrethrum oder Brusttumoren verursachen kann. In diesem Zusammenhang ist auch zu beachten, dass die Sterilisation einer erwachsenen Hündin, die bereits mehrere Hitzeperioden durchlaufen hat, nicht immer die Entwicklung eines Brusttumors garantiert, sondern die Entwicklung von Uterus- oder Matrixinfektionen verhindert.
  • Drogen. Unser Tierarzt kann verschreiben Medikamente, die Hitze hemmen, so dass unser Hund nicht schwanger werden kann, aber immer noch ein Risiko für Pyrethrum, Tumoren und Erkrankungen der Gebärmutter und der Eierstöcke besteht. Darüber hinaus stellen diese schwerwiegenden Gesundheitsprobleme die Nebenwirkungen dieser Arzneimittel dar, mit denen sie zwar angewendet werden könnten umgehendsind keine gute langfristige Lösung.
  • Sterilisation. Die häufigste Operation ist die Ovariohysterektomie das, wie der Name schon sagt, aus der Entfernung von Gebärmutter und Eierstöcken besteht. Wenn dieser Eingriff vor der ersten Hitze oder kurz danach durchgeführt wird, ist das Risiko, dass unsere Hündin an Brusttumoren leidet, praktisch beseitigt. Er würde auch keine Pyrometer oder andere Krankheiten erleiden, die mit diesen Organen zusammenhängen. Es ist ein endgültige Methode.

Um zu wissen, wie Sie männliche Hunde fernhalten oder verhindern können, dass Ihr Hund auf Ihrem Hund reitet, lesen Sie bitte unseren Artikel "Wie Sie Hunde von einem Hund bei Hitze fernhalten".

Die Ovariohysterektomie verhindert, dass Ihr Hund Welpen bekommt

Dies ist die häufigste und effektivste Operation, wenn ein Hund keine Welpen haben soll. Wir haben bereits gesehen, was es ist und was seine Vorteile sind, jetzt werden wir sehen, was das ist Mythen, die diese Intervention weiterhin umgeben:

  • Ändere den Charakter des Hundes. Es ist nicht wahr und hat keine wissenschaftliche Grundlage. Das einzige, was sich ändert, ist, dass der Hund während der Hitze nicht nervös ist oder versucht zu fliehen.
  • Mast. Wenn die Operation durchgeführt wird, wenn der Hund ein Welpe ist, ist es normal, dass wir bemerken, dass er mästet, aber dies würde auch ohne Operation geschehen, nur weil er seine Entwicklung noch nicht abgeschlossen hat. Darüber hinaus füttern einige Besitzer ihren Hund weiterhin mit Welpenfutter oder in großer Schräglage

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Ich möchte nicht, dass mein Hund Welpen hat - wie man das vermeidetWir empfehlen Ihnen, unsere Celo-Sektion aufzurufen.

Unerwünschte Schwangerschaft bei weiblichen Hunden: die Bedeutung der Prävention

Er unerwünschte Schwangerschaft Bei unserem Hund handelt es sich um eine sehr heikle Situation, in der wir die Vor- und Nachteile der Fortsetzung und Unterbrechung der Schwangerschaft abwägen müssen. Um zu vermeiden, dass die Schwangerschaft unseres Hundes unterbrochen wird, wir müssen vorbeugende Maßnahmen ergreifen Damit dies nicht passiert. Und das endgültige und sichere Sternmaß ist das Ovariohysterektomiechirurgischer Eingriff, bei dem Gebärmutter und Eierstöcke entfernt werden. Darüber hinaus verhindert die frühe Ausführung dieser Operation, vor dem ersten oder kurz danach, dass unsere Hündin an Brustkrebs erkrankt. Hundepyrethrum (tödliche Uterusinfektion) und andere Krankheiten, die von den entnommenen Organen herrühren, werden ebenfalls vermieden.

Wenn Sie nicht sterilisieren möchten, müssen wir den Hund während der Behandlung vollständig unter Kontrolle halten Östrusoder empfangende HitzeperiodeIn diesem Moment möchte sich das Weibchen paaren. Wenn zu diesem Zeitpunkt ein Mann entkommt oder Zugang dazu erhält, ist eine Schwangerschaft sehr wahrscheinlich. Auf dem Markt gibt es Hormone für den Veterinärbereich, die die Hitze hemmen, aber auch Kontraindikationen und erhebliche Nebenwirkungen wie Pyrethrum oder Brustkrebs aufweisen. Daher wird die Anwendung über einen längeren Zeitraum nicht empfohlen. Weitere Informationen zur Verhinderung einer ungewollten Schwangerschaft bei Hündinnen finden Sie in folgendem Artikel: "Ich möchte nicht, dass mein Hund Welpen hat - wie kann ich dies vermeiden?".

Kann ich die Schwangerschaft meiner Hündin unterbrechen?

Wenn unser Hund schwanger wird, ist das erste, was wir beurteilen müssen, ob mit der Schwangerschaft fortfahren oder nicht. Wenn wir uns dafür entscheiden, es fortzusetzen, müssen wir berücksichtigen Aspekte wie die folgenden:

  • Mit zunehmendem Alter des Hundes, wenn er zu jung oder älter ist, steigt das Risiko.
  • Wenn Sie an einer Krankheit leiden.
  • Mögliche Komplikationen, wenn das Männchen viel größer ist als das Weibchen oder wenn es sich um Rassen handelt, die normalerweise durch einen Kaiserschnitt geboren werden.
  • Die Kosten für die tierärztliche Versorgung, die Fütterung, mögliche Komplikationen bei der Geburt, beim Kaiserschnitt oder beim Stillen sowie für die Entwurmung von Welpen, deren Impfstoffen usw.
  • Die Suche nach einem Heim für die Kleinen, wenn man bedenkt, dass wir Häuser für sie finden können, aber wir wissen nicht, was passieren wird, wenn sich jedes nach dem anderen reproduziert.

Wenn wir uns dafür entscheiden, die Schwangerschaft nicht fortzusetzen, werden wir im nächsten Abschnitt sehen wie man die Schwangerschaft eines Hundes unterbrichtDas heißt, ein Hund kann abgebrochen werden, aber es muss immer der Tierarzt sein, der beurteilt, ob er fällig ist oder nicht.

Möglichkeiten, die Schwangerschaft einer Hündin zu unterbrechen

Die DrogenInsbesondere Hormone, die immer vom Tierarzt verschrieben werden müssen, können verwendet werden, um die Schwangerschaft bis etwa 45 Tage nach der Trächtigkeit abzubrechen. Manchmal haben sie Nebenwirkungen. Wenn die Schwangerschaft früh ist, werden die Feten resorbiert, aber wenn die Hündin bereits fortgeschritten ist, muss sie sie ausweisen, was eine Entbindung mit allen Risiken darstellt, die in diesem Prozess auftreten können, wie zum Beispiel Verstopfungen und sogar Kaiserschnitt.

Wie man die Schwangerschaft eines Hundes beendet, geht auch durch sie Sterilisation. Theoretisch ist dies jederzeit möglich, hängt jedoch in der Regel vom Tierarzt ab, da auch moralische Aspekte ins Spiel kommen. Fest steht, je weiter die Schwangerschaft fortgeschritten ist, desto riskanter ist es, aufgrund der Blutansammlung in der Region, des Uteruswachstums usw. einzugreifen. Und es wäre zu beurteilen, ob der Hund einen Faktor enthält, der die Intervention abschreckt.

Wie lange kann die Schwangerschaft einer Hündin unterbrochen werden?

Wie wir im vorherigen Abschnitt gesehen haben, bestimmen Sie, wie lange Sie die Schwangerschaft eines Hundes beenden können hängen von mehreren Faktoren abDie wichtigsten sind die Art der Behandlung und der Allgemeinzustand des Hundes. Auf diese Weise müssen Sie immer Geh zum Tierarzt Um die Situation aufzudecken, bewerten Sie sie und entscheiden Sie, was für das Tier am besten ist. Der Spezialist kann uns führen und den idealen Zeitpunkt für den Abbruch des Hundes angeben oder uns auf andere Weise helfen, die Schwangerschaft fortzusetzen.

Um die Schwangerschaft des Hundes zu unterbrechen, ist es jedoch besser, dies zu tun vor 45 Tagen nach dem Reiten, um Kollateralschäden so gering wie möglich zu halten. Dies ist in den ersten Tagen nach Beendigung des Östrus am ratsamsten.

Können Sie eine Hündin zu Hause abtreiben?

Niemals Wir raten unter keinen Umständen ab einen Hund ohne Aufsicht eines Tierarztes zu Hause abtreiben lassen. Die Folgen können für das Tier tödlich sein, wenn wir uns für unangemessene Methoden entscheiden oder sie unsachgemäß anwenden. Wenn wir mit der Situation konfrontiert sind, die Schwangerschaft eines Hundes unterbrechen zu wollen, ist es aus diesem Grund unerlässlich, einen Spezialisten aufzusuchen, damit er uns sagt, wie und wann wir das Tier beurteilen sollen. Die alleinige Verabreichung von Medikamenten oder Arzneimitteln zur Abtreibung einer Hündin ohne die Verschreibung einer Fachkraft kann sogar ihr Leben beenden Intoxikationen, Blutungen oder Komplikationen bei der Geburt Denn wenn die Schwangerschaft sehr weit fortgeschritten ist, muss der Hund seine toten Welpen zur Welt bringen. Darüber hinaus muss die Milchproduktion gesteuert werden, wenn ihre Sekretion bereits begonnen hat.

Ethische und psychologische Aspekte bei der Unterbrechung der Schwangerschaft einer Hündin

Die Frage, wie die Schwangerschaft eines Hundes abgebrochen werden kann, ist nicht nur ein veterinärmedizinisches Problem, da dies moralische Konsequenzen hat. Die derzeitige Überbevölkerung von Hunden erfordert Geburtenkontrolle. Jeder geborene Welpe kann einen Hund mit nach Hause nehmen, der eine Familie im Zwinger erwartet, oft mit dem Risiko eines Opfers. Aber sobald der Hund schwanger ist, kann das Verursachen einer Abtreibung ein moralisches Dilemma sein, und Sie müssen auch das berücksichtigen emotionaler Teil, dass die Hündin leben wird. Als Säugetier dreht sich sein Körper zum Gestieren, bereitet sich auf die Geburt vor, gibt Milch usw. Hündinnen haben den Instinkt, sich um ihre Jungen zu kümmern, und wenn sie sie verlieren, werden sie es tun lebe ein Duell und es ist normal, dass sie sich niederlassen, traurig sind und nach ihren Welpen suchen. In sehr fortgeschrittenen Schwangerschaften kann es zu einer Milchsekretion kommen, die überwacht werden muss, damit a Mastitis. Lesen Sie den Artikel "Mastitis bei Hündinnen", um die Symptome zu erkennen.

Dieser Artikel ist rein informativ, bei ExpertAnimal.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Wie kann ich die Schwangerschaft eines Hundes beenden?Wir empfehlen Ihnen, unseren Abschnitt über Schwangerschaftsprobleme aufzurufen.

Video: 11 Anzeichen wie dein Hund zu dir sagt "Ich liebe dich" (September 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send