Tiere

Warum blutet meine Katze aus der Vulva?

Pin
Send
Share
Send
Send


Während der ersten Wochen werden Sie keine signifikanten Veränderungen in Ihrem Körper bemerken, aber nach den ersten drei Wochen werden Sie einige Anzeichen sehen, die darauf hinweisen, dass Sie auf Kätzchen warten.

Wenn Sie feststellen, dass sie schwanger ist, gehen Sie zum Tierarzt, um dies zu bestätigen. Er berät Sie, welche Schritte Sie bis zum Eintreffen der Lieferung unternehmen sollten.

ZEICHEN DES MANAGEMENTS

- Ihre Brüste vergrößern sich und färben sich rosa.

- Manifeste Beschwerden und sogar Übelkeit.

- Erhöhen Sie das Gewicht schrittweise um ein oder zwei Kilogramm, abhängig von der Anzahl der gebrauten Kätzchen.

- Ihr Bauch schwillt an, aber sie vermeidet es, ihn zu berühren, um die Föten nicht zu verletzen.

- Beginnt "mütterliches" Verhalten zu manifestieren, schnurrt im Grunde im Übermaß.

- Sorge zeigen und Essen vermeiden.

- Ihre Katze sucht einen ruhigen Ort, an dem sich eine Geburt entwickeln kann.

Vor dem ersten Symptom einer Geburt, das sich in einem Temperaturabfall auf ca. 37,8 ° C äußert, den Tierarzt verständigen. Sie werden sofort zu schätzen wissen, wie sich Ihr Bauch zusammenzieht und Ihre Katze einen vaginalen Ausfluss abgibt.

ESSEN WÄHREND DER GESTATION

Während der ersten Hälfte der Schwangerschaft - bis zu 30 Tagen - werden sich entwickelnde Föten von ihrer zukünftigen Mutter nicht zu viel verlangen. Nach der vierten Woche beginnen sich die Dinge jedoch zu ändern, und die schwangere Katze wird Sie brauchen, um ihr durch diese Zeit der körperlichen Belastung zu helfen.

Dazu müssen Sie den Eiweiß- und Kalorienanteil in Ihrer Ernährung ab der fünften Schwangerschaftswoche um etwa 15% pro Woche erhöhen. Wir empfehlen Ihnen, Ihre gewohnte Trockenfuttersorte durch eine andere zu ersetzen, deren Gehalt an essentiellen Nährstoffen höher ist und die Ihren Bedürfnissen während des Vorgangs entspricht. Ein spezielles Kätzchenfutter wird dazu beitragen, all diesen zusätzlichen Bedarf zu decken.

Zum Glück fressen schwangere Katzen vernünftig. Solange Sie ausreichend Nahrung anbieten, passt sie ihre tägliche Nahrungsaufnahme an ihre Bedürfnisse an. Machen Sie sich nicht zu viele Sorgen, wenn Sie zunehmen. Ihr Lebensmittelverbrauch steigt, insbesondere in den letzten 20 Tagen. In der Regel nehmen Sie während des gesamten Schwangerschaftsprozesses 40% zu.

DIE WICHTIGKEIT VON IMPFSTOFFEN

Idealerweise hat der Tierarzt Ihre Katze kurz vor der Zucht mit Auffrischungsschüssen versorgt. In den ersten Tagen des Stillens übertragen gesunde Katzen ihre Immunität auf Kätzchen. Daher ist es wichtig, dass die Antikörper Ihrer Katze auf dem höchsten Niveau sind.

In jedem Fall ist es aufgrund der kontraproduktiven Wirkung auf die Bildung von Feten zweckmäßig, die Verabreichung von Medikamenten an Katzen während der Schwangerschaft zu vermeiden. Die einzigen Ausnahmen sind mit dem Vorhandensein bestimmter Parasiten verbunden. Wenden Sie sich in diesen Fällen an den Tierarzt, um die beste Lösung für Sie zu finden.

KOMPLIKATIONEN BEI DER GESTATION

Es ist selten, dass Komplikationen während der Schwangerschaft auftreten. Wenn sich Ihre Katze jedoch in der Schwangerschaft befindet oder vor der Geburt steht, ist es wichtig, dass Sie bedenken, dass es Vorläuferzeichen gibt, die Sie zu möglichen Komplikationen führen können, die Sie überwachen sollten.

Vaginaler Blutverlust während der Schwangerschaft sollte nicht als normaler Faktor angesehen werden. Wenn Ihre Katze im Alter von ca. 8 Wochen die Gefahr hat, ihre Kleinen zu verlieren, geht sie möglicherweise vorzeitig zur Wehen und benötigt einen Kaiserschnitt. Das ist ein unverzichtbarer Grund, zum Tierarzt zu gehen.

Bluten Katzen bei Hitze?

Es gibt immer noch viele Menschen, die sich fragen, ob Katzen diese Periode haben, da sie den Zyklus eher mit Hunden vergleichen, die bei Hitze bluten. Hunde und Katzen mögen in mancher Hinsicht ähnlich sein, aber sie sind verschiedene Arten mit großen Unterschieden, und dies ist eine von ihnen.

Die Katzen Sie bluten nicht, wenn sie in der Hitze sindWenn Sie also beobachtet haben, dass sich Ihre Katze mit einer braunen oder rötlichen Flüssigkeit verfärbt oder beim Wasserlassen Blut zeigt, liegt eine Pathologie vor. Als nächstes werden wir die Hauptursachen für Vulva-Blutungen bei Katzen erwähnen.

Es besteht aus einem Blasenentzündung Es kann durch eine Harnwegsinfektion verursacht werden, die durch eine übermäßige Vermehrung von Bakterien, Nierenerkrankungen und sogar durch ein Trauma wie einen Schlaganfall verursacht wird.

Wenn bei einer Katze eine Blasenentzündung auftritt, ist es möglich, abnormales Verhalten zu beobachten, wie z Unruhe und Nervosität, besonders wenn die Katzentoilette benutzt wird. Wir werden sie wahrscheinlich auch miauen hören, was ihre Art ist, sich über die durch die Krankheit verursachten Beschwerden zu beklagen. Ebenso werden wir das in einigen Fällen beobachten unkontrollierter Urinim ganzen Haus, weil es nicht in der Lage ist, das Wasserlassen an der richtigen Stelle richtig zu verwalten.

In der Regel werden wir im Fall von Cistitits frisches Blut im Urin und im Blutkörperchen beobachten Anwesenheit von Bakterien unter dem Mikroskop Diese Pathologie hat normalerweise eine gute Prognose, da Blasenentzündungen leicht mit Antibiotika behandelt werden können, die von einem Tierarzt verschrieben werden sollten.

Es ist eine Infektion, die aus besteht Ansammlung von Eiter in der Gebärmutter. Die Pyramide bei Katzen ist extrem gefährlich und kann tödlich sein Wenn es nicht rechtzeitig behandelt wird. Betroffen sind in der Regel Katzen, die älter als 8 Jahre sind, ohne Kastration, oder junge Katzen, die hormonelle Behandlungen erhalten haben, um die Hitze zu unterbrechen.

Die Krankheit tritt nach a auf Bakterien dass sich die Katze in der Phase der Hitze zusammenzieht, in der sie das Reittier aufnimmt, weil es in diesem Moment einfacher ist, den Gebärmutterhals zu überqueren und darin zu bleiben. Es gibt zwei Arten von Pyrethrum: geschlossen, bei denen der Eiter nicht ausgestoßen wird und die Gebärmutter platzen kann, was zu Peritonitis führt, und offen, was sich unter anderem in Eiterblutungen, Dehydrierung, häufigem Wasserlassen und Lethargie äußert.

Zur Diagnose dieser Pathologie sind erforderlich Ultraschall- und Blutproben und um es zu behandeln, werden wir fortfahren, a Interventionchirurgische und zur Verabreichung von Arzneimitteln, die immer von einem Tierarzt verschrieben werden.

Wenn deine Katze ist schwanger und stellt fest, dass die Vulva blutet und Sie möglicherweise eine Abtreibung erleben. Je nachdem, in welchem ​​Stadium der Schwangerschaft Sie sich befinden, besteht bei einer Abtreibung ein unterschiedliches Risiko für die Katze.

Wenn es während auftritt erste wochen der Schwangerschaft kann es am Tod eines der Welpen liegen. In diesem Stadium, in dem die Föten noch schwach ausgebildet sind, saugt der Körper der meisten Katzen einfach das Gewebe auf, und das Risiko von Komplikationen ist gering.

Wenn die Abtreibung in auftritt die Hälfte der Schwangerschaftist es wahrscheinlich, dass die Mutter und der Rest der Welpen in Gefahr sind. In dieser Phase können die Abtreibungen spontan sein, das Ergebnis eines Traumas, einer schweren Gebärmutterinfektion oder aus anderen Gründen.

In beiden Fällen ist es wichtig, zum Tierarzt zu gehen, um die notwendigen Tests durchzuführen, die den Gesundheitszustand der Eltern und der Welpen, die noch ankommen, gewährleisten. Höchstwahrscheinlich wird der Spezialist a anfordern Ultraschall oder Röntgen den Zustand der Schwangerschaft zu beurteilen.

Wenn die Zeit für die Geburt der Katze kommt Es ist normal, dass Blut vulva ist. Wenn Sie die Schwangerschaft nachverfolgt haben, können Sie leicht feststellen, ob sie kurz vor dem Geburtsdatum liegt. Denken Sie daran, dass es möglich ist, dass es um die festgelegten Tage herum auftritt und sogar, dass eine Woche voranschreitet.

Vor der Entbindung blutet die Katze nicht nur aus der Vulva, sondern sieht sie auch unruhiger. suche ein "nest" wo man etwas Schleim hütet und ausstößt, das ist der Schleim Schleimpfropfen was anzeigt, dass die Lieferung angekommen ist.

Nierensteine

Das Vorhandensein von Nierensteinen ist für Katzen ein sehr ärgerliches Gesundheitsproblem. Sie verursachen Schmerzen beim Wasserlassen und sind sehr gefährlich. Eines der Symptome seiner Anwesenheit ist das blutiger Urin, da ein winziger Stein im Harntrakt "steckenbleiben" kann, was beim Wasserlassen Schmerzen verursacht.

Das Auftreten von Nierensteinen hat verschiedene Ursachen, eine der häufigsten ist jedoch das Füttern. A Ich denke hoch in gesättigten Fetten und Mehlen Es wird Probleme dieser Art verursachen, weshalb es so wichtig ist, unseren Katzen qualitativ hochwertiges Futter zur Verfügung zu stellen.

Trauma

Sie erhalten unter diesem Namen die Schläge, die eine Katze erleiden kann und die negative Folgen für ihren Organismus haben. Sie können nach einem Kampf mit einer anderen Katze oder nach einem Sturz und einer Ursache auftreten Schäden an einem Organ. In diesem Fall kommt es nicht selten vor, dass Ihre Katze an der Vulva und sogar an anderen Körperteilen blutet. In einigen Fällen können Sie Flecken wie Prellungen am Körper finden, in anderen nicht.

Die Verletzungen sind sehr gefährlich, weil sie eine mögliche Schädigung der lebenswichtigen Organe sowie innere Ergüsse implizieren. Wenn Sie vermuten, dass Ihre Katze solche Schläge erhalten hat, zögern Sie nicht Geh zum Tierarzt sofort.

Ein Tumor ist der abnormales Gewebewachstum überall im Körper Es kann sich um Bereiche handeln, die die Nieren-, Fortpflanzungs- oder Harnfunktion beeinträchtigen. In diesen Fällen blutet Ihre Katze aus diesem Grund. Es ist wichtig zu beachten, dass die meisten gutartigen oder bösartigen Tumoren auf den ersten Blick nicht sichtbar sind. Daher hilft nur eine tierärztliche Untersuchung mit den entsprechenden Untersuchungen festzustellen, ob dies die Ursache für die Blutung und die Art des Tumors ist .

Was tun, wenn Ihre Katze aus der Vulva blutet?

Beobachten Sie a abnorme Blutungen Wie beschrieben, kann es Sie sehr beunruhigen, aber denken Sie daran, ruhig zu bleiben. Beachten Sie nur, dass dies passiert Geh zu deinem Tierarzt ohne Verzögerung, denn je nach Ursache werden unterschiedliche Behandlungen benötigt. Darüber hinaus sind einige der Krankheiten, die Blutungen verursachen Sie können tödlich sein Wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden.

Denken Sie auch daran Sie sollten Ihre Katze niemals selbst behandeln Ignorieren Sie auch nicht Ihre Symptome von Krankheit oder Unbehagen.

Dieser Artikel ist rein informativ, bei ExpertAnimal.com haben wir keine Befugnis, tierärztliche Behandlungen zu verschreiben oder irgendeine Art von Diagnose zu stellen. Wir laden Sie ein, Ihr Haustier zum Tierarzt zu bringen, falls er irgendwelche Beschwerden oder Beschwerden hat.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Warum blutet meine Katze aus der Vulva?Wir empfehlen, dass Sie unseren Abschnitt Krankheiten des Fortpflanzungssystems betreten.

4 Antworten

Guten Morgen, ich habe eine Perserkatze, die etwa einen Monat schwanger ist, die sich einer Betäubung unterzog, da nicht bekannt war, dass sie sich in einem Schwangerschaftszustand befindet. Nach zwei Tagen wurde sie traurig, sie wollte nichts essen und begann am sechsten Tag mit Vulva-Blutungen und sehr deprimiert Was ist zu tun? Ist es von einer Operation? - Steph Montsol

Hallo, wie geht es mir mit meiner Katze, dass ich nicht weiß, ob sie schwanger ist und es schwierig für mich ist, sie zum Tierarzt zu bringen, aber sie geht viel im Haus darüber und heute habe ich festgestellt, dass sie Blut verliert und ich bin super schlecht, weil ich nicht weiß, dass sie es sein kann passiert Ich habe ein süßes 2 Monate altes Kätzchen, das er spielen möchte, wenn er ein kleiner Junge ist und sie überhaupt schlecht wird und das vorher nicht so war. - Janet Colonel

Rotes Blut

Wenn es rot ist, kann dies darauf hinweisen Einer der Föten ist gestorben und der Körper wird ihn wieder aufnehmen. In diesem Fall Die Katze wird weiterhin ein ganz normales Leben führen, obwohl es nicht weh tut, sie zum Tierarzt zu bringen, um sie zu untersuchen, weil sie möglicherweise Antibiotika braucht.

Schwarzes Blut oder grüne Flüssigkeit

Wenn es schwarz ist oder grüne Flüssigkeit ausstößt, liegt es an oder hat a bakterielle Infektion oder weil es gibt ein oder mehrere Kätzchen, die tot und verrottet sindstatt zu resorbieren.

Wenn dies passiert, Die Katze hat Appetitlosigkeit, Apathie, Fieber und Erbrechen. Um sich so schnell wie möglich zu erholen, musst du sie zum Tierarzt bringen, da ihr eigenes Leben auf dem Spiel steht.

Tierärztliche Versorgung ist der Schlüssel

Es gibt keine Hausmittel, die das Problem behandeln können. Außerdem dürfen wir ihm keine Medikamente für den Menschen geben, da wir sonst die Katze vergiften und sein Leben beenden könnten. Dieses Blut, besonders wenn es schwarz ist, muss sehr ernst genommen werden.

In der Tierklinik oder im Krankenhaus werden sie es untersuchen, sie können uns genau sagen, was es hat und wie wir uns verhalten sollen, damit alles gut geht.

Wir hoffen, dass Sie diesen Artikel nützlich fanden. 🙂

1. Schwangere Katze wirft rotes Blut:

Manchmal passiert es, dass während In den ersten Schwangerschaftswochen wirft Ihre Katze rotes Blut (wie in der Hitze) während 2 bis 4 Tage

Woran liegt es? Es wird vom Fall abhängen, aber oft deutet das darauf hin, dass Einer der Föten ist gestorben. Aber da die Schwangerschaft zu Beginn steht und die Feten der Kätzchen noch schlecht ausgebildet sind, sind die Der Organismus der Katze kann diesen Fötus wieder aufnehmen nicht durchführbar, ohne die Mutter oder die anderen Kätzchen zu verletzen.

Es ist ein natürlicher Mechanismus sehr klug, wer bekommt das toter Kätzchen-Fötus "zerfällt", ohne der Mutter oder ihren Geschwistern Schaden zuzufügen. Die rotes Blut Es kann darauf hindeuten, dass dieser Fötus zerstört wurde und die Katze ihn ausstößt.

In diesem Fall ist normalerweise die Cat geht es anscheinend gut. Essen Sie gut, verhalten Sie sich normal, haben Sie kein Fieber, beklagen Sie sich nicht und sind Sie so aktiv wie gewohnt. In diesen Fällen gibt es keine spezifische Behandlung, da es sich um eine natürlicher Prozess, der funktioniert. A Manchmal verabreichen Tierärzte in diesen Fällen einige Tage lang Antibiotika, um den Prozess zu unterstützen, aber sonst wenig.

Video: Wir lieben unsere VAGINA mit SARAH LOMBARDI (September 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send