Tiere

Alles über die ägyptische Katze, Sphinx oder Sphynx

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Sphynx- oder Sphinx-Katze ist eine Katzenrasse, die aufgrund ihrer scheinbaren Abwesenheit von Haaren auffällt. Es ist eine mollige und untersetzte Katze, die sowohl Ablehnung als auch Zuneigung hervorruft. Seine Kritiker nennen ihn eine seltsame Katze, eine Katze mit Fledermausohren und einem Schlangenkopf, eine außerirdische Katze ... Aber stattdessen [...]


Die Sphynx- oder Sphinx-Katze ist eine Katzenrasse, die aufgrund ihrer scheinbaren Abwesenheit von Haaren auffällt. Es ist eine mollige und untersetzte Katze, die sowohl Ablehnung als auch Zuneigung hervorruft.

Seine Kritiker nennen es eine seltsame Katze, eine Katze mit Fledermausohren und einem Schlangenkopf, eine außerirdische Katze ... Aber stattdessen schätzen seine Anhänger es als Extravaganz, als Singularität der Natur.

Sphynx-Katzen stammen aus einer natürlichen genetischen Mutation rezessiver Natur, die in den 1960er Jahren in Kanada aufgetreten ist. Diese Tatsache hat seriöse und seriöse Züchter dazu veranlasst, hart daran zu arbeiten, ihre festen Merkmale zu bewahren und so diese außergewöhnliche Rasse zu festigen. Tatsächlich und nach neuesten Erkenntnissen taucht alle 15 Jahre eine neue Rasse haarloser Katzen auf, was darauf hindeutet, dass es im Laufe der Geschichte haarlose Katzen gegeben hat. Die Vorfahren des Sphynx stammen aus der präkolumbianischen Zeit, wie die gefundenen Stiche und Töpferwaren belegen.

Gegenwärtig gibt es drei Rassen haarloser Katzen, die von Katzenvereinigungen anerkannt werden: die Sphynx, die Peterbald und die Don Sphynx.

Obwohl die Exemplare der Rasse haarlose Katzen zu sein scheinen, sollte beachtet werden, dass es sich nicht wirklich um nackte Katzen handelt, sondern dass die Haut mit einer Schicht sehr dünner, kurzer und ebenmäßiger Haare bedeckt ist, die kaum zu sehen oder zu berühren sind.

Trotz ihres fragilen Aussehens sind sie gesunde und starke Katzen. Der Mangel an Haaren ist ihr Hauptproblem, da sie sehr empfindlich auf Temperaturänderungen reagiert. Im Winter sollten wir sie nicht niedrigen Temperaturen aussetzen und an warmen Orten aufbewahren.

Genau und aufgrund seiner Eigenschaften bedarf es besonderer Sorgfalt. Sie werden eine ständige Reinigung benötigen, da ihre kalorienreiche Ernährung einen Überschuss an Fett in der Haut produziert, der sie vom richtigen Schwitzen abhält. Daher ist es ratsam, sie regelmäßig zu baden. Ein wöchentliches Bad im Sommer und ein paar Bäder im Winter sind ausreichend, um die Haut sauber und gesund zu halten. Natürlich mit einem speziellen Shampoo für unbehaarte Haustiere. Wir müssen auch besonders auf Ihre Ohren achten, die übermäßiges Ohrenschmalz produzieren. Deshalb müssen Sie Ihre Ohren täglich mit feuchten Tüchern reinigen, um diese Sekrete zu entfernen.

Was den Charakter betrifft, so sind dies süße, neugierige, friedliche und intelligente Katzen. Normalerweise bevorzugen sie Ruhe und Gelassenheit, aber manchmal zeigen sie ihre lebhaftere, frechere und verspieltere Seite (sie lieben es zu klettern und zu springen).

Sie sind sehr fromm, treu und besitzergreifend gegenüber ihren Besitzern, die alle begleiten, die schnurren und mit dem Schwanz wedeln, als wären sie Hunde, die sich verwöhnen lassen möchten.

Sie sind sehr kontaktfreudig und liebevoll mit Menschen und anderen Tieren, aber es gibt Zeiten, in denen sie unabhängig sein müssen, auch von ihren Besitzern.

In seinem Charakter gibt es keinen Hinweis auf Aggressivität. Dies, zusammen mit seiner großen Geduld, macht ihn zu einem guten Haustier für Kinder.

Körperliche Eigenschaften ägyptischer Katzen

Der Mangel an Fell betrifft sie im täglichen Leben überhaupt nicht. Es ist kein Defekt, es ist keine Krankheit, einfach eine genetische Eigenschaft. Da Ihr Körper keine Haare hat, gleicht er dies mit a aus Körpertemperatur bis zu 4 Grad höher als bei anderen Katzen. Auch das Fehlen eines Schnurrbartes hindert ihn nicht daran, ein großartiger Nagetierjäger wie jeder andere Kater zu sein.

Eigentlich Sie sind nicht ganz haarlosSein Körper ist mit einer dünnen Schicht bedeckt, die einem Wildleder ähnelt und praktisch nicht zu sehen und zu berühren ist.
Su Körper ist mittelgroß, sein Gewicht reicht von 3,5 und 5 kgEs hat einen abgerundeten Bauch und ein muskulöses Aussehen. Der Kopf ist mittelgroß, flach, hat hervorstehende Wangenknochen und eine abgerundete Schnauze. Ihre Ohren sind groß, breit an der Basis und offen, innen völlig haarlos. Sein Augen sind wie eine abgerundete Zitrone, zum äußeren Rand des Ohres geneigt und die Farbe liegt meist zwischen Grün und Haselnuss. Die Länge des Schwanzes ist proportional zum Körper.

Persönlichkeit und Verhalten der Sphinxkatze

Ihre physische Struktur macht sie zu sehr aktiven und verspielten Tieren und es ist wahrscheinlich, dass sie den größten Teil des Tages in Bewegung bleiben, wenn sie über viel Energie verfügen. Sie suchen die Aufmerksamkeit ihrer Betreuer und zeigen große Zuneigung. Sie sind extrem gelehrig und abhängiger als andere Katzenrassen. Sie sind sehr hausgemachte Katzen, sie sind schlau und sehr neugierig.

Pflege der Spyhnx-Rasse

Diese Rasse hat eine durchschnittliche Lebensdauer zwischen 10 und 20 JahrenIhr allgemeiner Gesundheitszustand ist gut, erfordert jedoch eine gewisse Grundversorgung wie:

  • Jährlicher Besuch beim Tierarzt
  • Zahnreinigung ab 2 Jahren
  • Impfungen
  • Eine gesunde Ernährung mit Produkten, die frei von Chemikalien und Zusatzstoffen sind (wie bei jedem Haustier)
  • Mindestens ein wöchentliches Bad wird empfohlen
  • Sorgfältige und regelmäßige Reinigung der Ohren.

Weitere interessante Fakten zum Sphynx

Sie bevorzugen Innenräume, mangelnde Haare machen sie etwas anfälliger für Temperaturschwankungen und sie sind sehranfällig für Sonnenbrand.
Sein schneller Stoffwechsel steigert Ihren Appetit, diese Rasse benötigt mehr Futter als andere und ist sicher, dass alles, was in Ihrer Reichweite bleibt, gegessen wird.
Das Fehlen von Wimpern macht Ihre Augen anfälliger für Partikel und Schmutz, die in sie eindringen.

Unten sehen Sie die Video zur Affinity Foundation über Sphinx oder Sphynx Katzen.

Wenn es dir gefallen hat, vergiss es nicht Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden und Kollegen in sozialen Netzwerken. Und wenn Sie es noch nicht getan haben hat den Blog abonniert Worauf wartest du noch? Erhalte alle Updates einmal pro Woche direkt in deiner E-Mail.

Haare und Farben

Mittelgroß, eckig und leicht dreieckig, ist es länger als breit. Die Stirn ist flach, die Wangenknochen hervorstehend, die Nase kurz, ohne ausgeprägtes Absinken auf Augenhöhe ("stop"). Die Schnauze ist extrem rund, breit und kurz mit einem festen Kinn. Sie muss an der Verbindung der Schnauze mit den Wangen einen scharfen Spalt aufweisen, der unter dem Begriff "Prise" bekannt ist.

Ihm fehlen normalerweise die Schnurrbärte, aber wenn doch, sind sie kurz und verstreut.

Es scheint, dass deine Haut nackt ist, aber das ist nicht so, seitdem hat ein sehr feines Haar am ganzen Körper. Sie können auch Haare im Gesicht, an den Füßen, am Schwanz und an den Hoden haben. Die Haut hat eine wildlederähnliche Textur und hebt faltige Haut an Kopf, Körper und Beinen hervor. Im Rest des Körpers ist sie angespannt.

Es gibt keine Farbbeschränkung, also alles mögliche genetisch erkannt.

Allgemeine Informationen

Es gibt Hinweise auf das Auftreten von haarlosen Katzen bereits im präkolumbianischen Amerika, aber die Der Ursprung von Sphynx liegt in Ontario, Kanada, wo 1966 ein haarloses Kätzchen in einem Wurf gewöhnlicher Katzen mit dem Namen "Prune" auftauchte. Als er ein Erwachsener wurde, wurde diese Katze mit seiner Mutter gekreuzt und Kätzchen wurden mit beiden Haaren und ohne ihn geboren. Einige von ihnen reisten nach Europa, wohin Anfangs hießen sie Canadian Hairless. Hier erregten sie Aufsehen und die Rasse erhielt den heutigen Namen für ihr Aussehen ähnlich den ägyptischen Sphinxen.

Aus den Angaben zum Rennen geht hervor, dass er 1988 aus den Niederlanden nach Großbritannien gekommen ist. Genauer gesagt, es war eine Frau namens "Tulip".
Einige Jahre zuvor, zwischen 1975 und 1978, traten in Minnesota und Toronto verschiedene haarlose Kätzchen auf, die sie "Epidermis", "Punkie" und "Pigeon" nannten. Zunächst wurden diese Katzen in der Schweiz vorgestellt Devon Rex Zuchtprogrammeund dann wurden ihre Nachkommen für die Zucht und Entwicklung von Sphynx verwendet.

Heute ist es auf der ganzen Welt verbreitet, aber in den achtziger Jahren waren Frankreich und die Niederlande die beiden am meisten interessierten Länder.

Temperament

Sagen Sie, dass die Sphynx Charakter ist anhänglich Es ist wahrscheinlich zu kurz. Man könnte sagen, dass es mit seinem Besitzer so liebevoll ist, dass es schwer ist. Wenn dies mit einem Mangel an Haaren verbunden ist, kann die Suche nach menschlicher Wärme ist hartnäckig.

Alles wird vergeben, wenn er anfängt zu spielen, was er nicht nur tut, wenn er ein Kätzchen ist, sondern in allen Phasen seines Lebenseinschließlich des Alters. Es ist in jenen Momenten, in denen es in seiner ganzen Ausdehnung geschätzt wird, wie fröhlich, gesellig, neugierig und aktiv es ist.

Er ist sehr kinderfreundlich, vor allem, wenn er mit einem von ihnen aufwächst und sich isolieren darf, wenn er möchte.

Der Sphynx kann so trainiert werden, dass er die konventionelle Disziplin vergisst. Er besucht Anweisungen nur, wenn die Belohnung das Spiel oder das Essen ist.

Sphynx Pflege ist aber einfach etwas anderes zu denen anderer Katzen:

• Sie benötigen Räume, um sich vor niedrigen Wintertemperaturen und extremer Sommerhitze zu schützen. Das macht ihn zu einem perfekte Wohnungskatze.

• Die Ohren sind sehr exponiert Da Sie keine Haare haben, müssen Sie regelmäßig darauf achten.

• Die Sphynx schwitzt durch die Haut des Körpersim Gegensatz zu Katzen im Allgemeinen. Dies erzwingt eine normale Toilette mit einem Schwamm oder einem Badehandschuh. Im Gegenteil, es ist nicht ratsam, es zu baden, um die Eigenschaften Ihrer Haut zu respektieren.

• Die Falten Ihrer Haut betreffen Dermatitis-Risiko Wenn sie nicht sauber und trocken gehalten werden.

• Scheint nackt zu sein, hat aber eine leichte Flusen am ganzen Körper Es ändert sich auch, natürlich ist es nicht viel weniger wie Katzen mit Haaren und stellt kein Risiko für ihre Gesundheit dar.

• Es ist eine sehr saubere Rasse, aber ohne Haare kann die Talgproduktion Ihrer Haut Haushaltskleidung imprägnieren.

• Wenn Sie der Sonne ausgesetzt sind, kann Verbrennungen erleidengenau wie wir.

Besonderheiten

• Eine merkwürdige Tatsache ist, dass seine Temperatur ist etwas höher als die der Art, was auf das Fehlen von Haaren zurückzuführen ist, was ihn auch zur perfekten Katze für diejenigen macht, die nicht bereit sind, Zeit mit dem Bürsten zu verbringen.

• Es wurde lange Zeit angenommen, dass die Sphynx war eine "hypoallergene" Rasse, weil es keine Haare hatNach eingehenden Studien wurde jedoch nachgewiesen, dass die meisten Katzenallergien nicht auf Haare, sondern auf Speichel zurückzuführen sind. Wenn Sie also an einer Allergie gegen Katzenspeichel leiden, tritt diese auch bei dieser Rasse auf.

• Auch bei Sphynx-Jungtieren wurde eine hypertrophe Kardiomyopathie nachgewiesen, aber einige Züchter selektieren bereits freie Exemplare dieser Krankheit. Ansonsten Seine Gesundheit ist ausgezeichnet.

• Sobald eine erwachsene Katze gemacht ist, Seine Entwicklung endet im Alter von etwa 12 MonatenIhre Ernährung sollte viel Energie liefern, um die Körpertemperatur aufrechtzuerhalten. Da er keine Haare hat, ist seine Haut sehr anfällig, weshalb seine Nahrung auch die Barrierefunktion der Haut stärken sollte.

Ein Lebensmittel, das für all diese Ernährungsbedürfnisse entwickelt wurde und verbessern ihre Herz- und Harngesundheit ist Sphynx, dessen Kroketten entwickelt wurden, um das Greifen der Katze und das anschließende Kauen zu erleichtern.

• Ihr Sphynx-Kätzchen ist ab dem Moment, in dem es zu Hause ankommt, pflegebedürftig. Obwohl es wie ein sicherer Ort scheint, Das Haus ist voller Gefahren für ihnDeshalb müssen Sie die Umgebung auf Ihre Sicherheit vorbereiten, indem Sie die Stecker schützen, verhindern, dass sie an die Kabel gelangen und von einem Hochhausfenster in ein Vakuum fallen.

• Ihre Das Wachstum ist in der Regel nach 12 Monaten beendet, so ist es im Katzenstrumpf, jedoch macht die Abwesenheit von Haaren es sehr kälteempfindlich. Dies sollte berücksichtigt werden, da er ein Kätzchen ist, wie die Pflege seiner Haut, Augen und Ohren, die seit seiner Kindheit gewöhnt sein sollte.

• Wenn sie erwachsen sind, handelt es sich im Allgemeinen um Katzen mit feinen Knochen und einer auffälligen Ansammlung von Fett im Bauch, mit einer Größe zwischen mittel und klein, aber mit einer gut entwickelten Muskulatur, die ihnen außergewöhnliche Beweglichkeit verleiht. Zu das aufladen Entwicklung all dieser Eigenschaftenmuss das Sphynx-Kätzchen ein Futter zu sich nehmen, das alle Nährstoffe in angemessener Menge und Menge enthält.

Pin
Send
Share
Send
Send