Tiere

ESCAPE CAT VERMEIDEN - So verhindern Sie, dass unsere Katze das Haus verlässt und nicht zurückkehrt!

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Gründe, warum eine Katze die Tendenz hat, von zu Hause zu fliehen, sind nicht immer die gleichen, aber Die Straße ist sehr gefährlich für Hauskatzen. Erwachsene Katzen und Katzen können aufgrund von Eifersucht fliehen und entscheiden, dass ein romantischer Sneaker zu ihnen passt.

Katzen sind Nachtjäger, sie tragen es im Blut. Welche junge Katze kann einem leichten lebenden Gerücht widerstehen, das zwischen den Blattabfällen, die sie vom Balkon aus beobachtet, zu hören ist? Dies sind Beispiele für die Gründe, warum Katzen fliehen wollen, aber sie sind nicht die einzigen.

Wenn Sie sich dazu entschließen, Animal Expert weiterzulesen, werden wir Sie auf einige weitere Gründe hinweisen, um zu entkommen und Möglichkeiten, um zu verhindern, dass meine Katze entkommtund deine auch. Beachten Sie unsere Hinweise:

Der einzig effektive Weg zu sexuelle Wünsche beschneiden von Katzen und Katzen ist Kastration. Es mag grausam erscheinen, aber wenn wir wollen, dass unsere Katze oder unsere Katze eine lange und ruhige Existenz hat, ist es die einzige Lösung.

Darüber hinaus ist die Vermehrungskapazität von Katzen so bemessen, dass, wenn wir sie unkontrolliert vermehren lassen, unser Planet anstelle der derzeitigen Heimat für die irdischen Bewohner der "gatícolas" wird.

So kann nichts die Liebesausflüge unserer mininos vermeiden, ausgenommen Chirurgie. Für Frauen gibt es Medikamente Hitzeinhibitoren, aber dauerhafte Medikamente verursachen gesundheitliche Probleme für die Katze. Daher ist eine Sterilisation viel ratsamer, was auch endlose Vorteile hat.

Abenteuerlustige Jäger

Katzen und Katzen jagen gerne. Sie sind körperlich, geistig und genetisch von Natur aus für diesen Zweck konzipiert.

Machen Sie ein Experiment: Wenn Sie auf dem Sofa sitzen und mit lauter Lautstärke fernsehen und Ihre Katze im selben Raum ungerührt bleibt, kratzen Sie mit Ihrer Haut den Stoff Ihrer Möbel mit den Nägeln, was zu einem leichten Gerücht führt. Sie werden sofort bemerken, dass die Katze wachsam ist. Sie haben ein dumpfes Geräusch gehört, das dem ähnelt, das Nagetiere während der Fütterung machen. Trotz der Lautstärke der Umgebungsgeräusche hat die Katze das Rauschen Ihrer Finger auf dem Sofa bemerkt. Wenn Sie weiterhin ein leises Geräusch machen, lokalisiert die Katze die Quelle des Gerüchts und nähert sich aufmerksam dem Ort mit all ihren Muskeln, die für den Fall vorbereitet sind, dass Sie über eine Beute springen müssen.

Städtische Katzen haben fast keine derartigen Reize, aber Katzen, die in einer ländlichen Umgebung leben, sind perfekt auf die Leistung vorbereitet Nachtschläge auf der Suche nach Beute. Deshalb sind sie so glänzend, weil sie ihre Ernährung mit dem ergänzen, was sie jagen.

Städtische Katzen können mit Lappenmäusen versorgt werden, die so tun, als würden sie jagen, und so ihren Raubinstinkt im Haus stimulieren. Es ist sehr wichtig, Zeit mit unserer Katze zu verbringen, um sie zu unterhalten und Spaß an anderen Orten zu vermeiden.

2) Verhindern Sie die Flucht Ihrer Katze von zu Hause aus, indem Sie Ihre Fenster schützen:

Eine sehr häufige Art und Weise, wie eine Katze von zu Hause entkommen kann, ist durch die Fenster. Manchmal wenn wir putzen oder beim lüften des hauses vergessen wir ein offenes fenster und unsere Katze kann die Gelegenheit nutzen, durch das Fenster nach draußen zu gehen.

Dafür ist es am besten eine zu kaufen Katzenfensterschutznetzzum Verkauf in Zoohandlungen. Sie kosten nicht viel Geld und halten lange. Auf diese Weise die Fenster ist geschützt von a net warum die Katze passt nichtund wir können das Fenster ohne Angst öffnen.

Kommentare

Unser Kätzchen ist für 5 Tage von zu Hause weggegangen und hat gemiaut, wie eine Maus oder eine Beute gebracht hat. Wir haben sie gekuschelt, sind auf ein Möbelstück gestiegen und am Nachmittag ist sie zurückgegangen, aber sie ist nicht zurückgekommen. Dass sie vor fast einem Monat elf Jahre bei uns gelebt hat, wir verstehen wirklich nicht, warum sie gegangen ist

Miguel Perez Molina sagt

Wie schrecklich, meine dauert 3 Tage und erscheint nicht.

Meins auch und ich bin verzweifelt, es zu finden. Er ist mein Partner und ich vermisse ihn 😭

Erfahren Sie mehr über

Ein Kätzchen kam zu Ihnen nach Hause: Er ist nicht älter als drei Monate und wunderschön. Zu der Zeit fängt er an, sich die Kätzchen anzuschauen und von einem Tag auf den anderen kommt er nicht zurück. Wieder entkam Ihre Katze, um nicht nach Hause zurückzukehren, eine Schande. Aus den oben genannten Gründen gibt es einige drastische Methoden (und andere weniger), damit es nicht mehr entgeht.

Das bekannteste und Sie werden es wahrscheinlich in keinem Internet-Tutorial finden kastrieren ihn. Sogar die Konsultation der Tierärztin Carla Galloso, die in der Gemeinde Penco (einer Gemeinde in der Region Bío Bío) für die Tierpflege zuständig ist, empfahl, wie die beste Option ist Entfernen Sie die Hoden Ihrer Katze in einer Operation zwischen 4 und 6 Monaten.

Das Maß schien mir ein bisschen extrem Dann habe ich angefangen, meine Freunde zu befragen (zusätzlich zu meiner Erfahrung mit mindestens 20 Katzen) und einige Tipps zusammengestellt, um Kastration zu vermeiden.

Zunächst sollten Sie bedenken, dass die Geschlechtsreife Ihrer Katze nach 12 Monaten eintritt. In Bezug auf den vorherigen Punkt empfehle ich, die Katze vor Erreichen dieses Alters zu adoptieren, da dies nach Ablauf des Jahres komplizierter ist. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie, es mindestens einen Monat lang in Ihrem Zuhause aufzubewahren: So wird die Familie die Bräuche kennen und annehmen.

Wenn sich Ihr Kätzchen beispielsweise daran gewöhnt, auf einem Teller zu fressen und weiß, dass Sie dort immer Futter finden, höchstwahrscheinlich wird er für ihn zurückkommen. Das Gleiche gilt für den Ort, an dem er schläft: Er stellt für ihn ein Kissen, ein Bett, eine Kiste (oder was auch immer er bevorzugt) her, das lange erhalten bleibt, und assimiliert es so.

Eine weitere wichtige Dimension ist, dass Sie es nicht schreien oder misshandeln. Eigentlich kein Tier oder Haustier. Wenn die Katze bei Ihnen zu Hause keine Zuneigung findet und sie nicht sanft in den Armen Ihres Bettes zieht, erschreckt oder herumläuft, hat sie Angst und weitere Gründe, sich von Ihnen zu entfernen.

Nehmen Sie nicht eins an, nehmen Sie zwei an. Wichtig ist auch die Gesellschaft der Tiere. Wenn Ihr Kätzchen einen Partner hat (von klein auf hoffentlich), wird er sich daran halten und es wird ihm schwerer fallen, von zu Hause wegzulaufen. Ansonsten verstehen sie sich schlecht, das passt nicht zu dir.

Es ist wichtig zu beachten, dass der "Eifer" von Katzen ein normales Stadium ist, und das Natürliche ist, dass Sie es so werden lassen, wie es ist. Wenn du willst, dass ich zurückkomme, Anregungen in deinem Zuhause schaffe, es sehr mag und du wirst sehen, wie es zurückkommt. Viel Glück!

Schützen Sie die Fenster, damit Ihre Katze nicht entkommt

Offensichtlich Keine Katze wird vorsätzlich aus einem Fenster gezogen. Sie haben einen tief verwurzelten Überlebensinstinkt und kennen die Gefahren, die jeder Ort und jede Situation mit sich bringt.

Das, ohne zu zählen, dass nicht nur das Fallen die Gefahr ist, sondern dass es entkommt und verloren geht. Unser Haustier zu verlieren kann eines der schlimmsten Dinge sein, die uns passieren können.

Deshalb ist es wichtig, die Fenster unseres Hauses zu schützen. Wie es geht

Verbringen Sie viel Zeit mit Ihrer Katze

Es ist nicht dasselbe, in einem Raum zu sein, in dem Sie in einem Sessel sitzen und Ihre Katze auf dem Boden, als beide zusammen im Sessel zu sein oder auf dem Boden zu interagieren. Es gibt Leute, die denken, dass eine Katze diese Art von Aufmerksamkeit nicht benötigt, dass sie sehr unabhängig ist und dass es genug für sich ist, glücklich zu sein, aber das für einen Fehler zu halten.

Wenn Sie nicht mit ihm interagieren, wenn Sie nicht mit ihm spielen und wenn Sie sich nicht für ihn interessieren, können wir nicht erwarten, dass Sie bei uns sind, wenn wir Lust dazu haben. Deshalb, wenn wir wollen, dass es eine glückliche Katze ist, sowie gesellig, Wir müssen so viel Zeit wie möglich verbringen. Außerdem müssen wir wissen, dass sowohl er als auch wir mit einem einfachen Seil oder einer kleinen Kugel eine tolle Zeit haben können.

Bewahren Sie es sauber auf

Die Fenster eines Hauses können nicht die ganze Zeit geschlossen bleiben, da dies zu schlechten Gerüchen führen würde und es keine reine Luft zum Atmen geben würde.

Dies ist besonders dann der Fall, wenn wir zu Hause putzen. Die Belüftung des Hauses ist von größter Bedeutung, besonders wenn wir mit Tieren leben. Was tun, damit Ihre Katze diese Fluchtmöglichkeit nicht nutzt?

Wenn Ihre Katze dazu neigt, es zu tun, oder eine Neugier, die sie zu den Fenstern führt, denken Sie nicht darüber nach, Wählen Sie einen Raum, in dem Ihre Katze während der Reinigung eingeschlossen bleibt. Nur so ist es sicher.

Schlaf mit ihm

Mit einer Katze schlafen? Ja, warum nicht? Wenn Sie sich über Parasiten in Tierkliniken und Tiergeschäften Sorgen machen, verkaufen diese Antiparasiten-Medikamente, die sowohl externe Parasiten (Zecken, Flöhe usw.) als auch interne Parasiten (Würmer) beseitigen. Nur für den Fall, dass Sie eine Allergie gegen das Tier haben oder dass das Haar krank ist, besteht die beste Möglichkeit darin, nicht auf Ihr Bett zu steigen, aber ansonsten ... Mit einer Katze zu schlafen ist die perfekte Ausrede, um die Beziehung zu festigen.

Und eine Katze, die die Nacht mit ihrem Menschen verbringt, ist eine Katze, die sich sehr lieb anfühlt. Er muss also nicht draußen nach der Liebe suchen 😉.

Sichere Verschlüsse

Katzen können mehr mit ihren Beinen machen, als wir denken. Daher wissen Sie möglicherweise bereits, wie Sie Ihr Fenster öffnen, wenn Sie möglicherweise keinen sicheren Verschluss haben.

Es ist sogar möglich, dass er bereits mehrere Male gegangen ist und zurückgekehrt ist, ohne es zu wissen. Aber sei vorsichtig, eines Tages könntest du die Flucht erschweren und nicht zurückkehren. Deshalb etwas Geld ausgeben und Sichern Sie Ihre Fensterverschlüsse.

Ein sicherer Verschluss kann die Integrität Ihres Tieres schützen.

Pass auf deine Katze auf

Wenn Sie eine Terrasse haben und Ihre Katze es liebt, in die Sonne zu gehen, sollten Sie darauf achten. Auch wenn Sie Schutzvorrichtungen haben, damit es weder auf Balkonen noch an Fenstern überspringt, sollten Sie diese beachten. Sie könnten Tag für Tag anfangen zu kratzen und zu kratzen und am Ende Ihr Ziel erreichen.

Sprechen Sie mit Fachleuten für Tierhandlungen, um herauszufinden, welche Möglichkeiten Sie haben, um Gegenstände zu kaufen, die verhindern, dass Ihre Katze entkommt.

Mit ihren und unseren Ratschlägen können Sie Ihre Katze sicher und vollständig halten.

Empfehlungen, um Ihre Katze "im Haus" zu halten

1. Sterilisieren Sie Ihre Katze

Ganze Katzen entkommen oft mehr als die sterilisierten. Ganze Katzen legen wahrscheinlich große Entfernungen zurück und verirren sich auf der Suche nach potenziellen Partnern. Im Gegensatz zu sterilisierte Katzen neigen dazu, in der Nähe von zu Hause zu bleiben weil sie keine Lust haben, sich zu vermehren.

Es gibt auch andere große Vorteile von Kastration und / oder Kastration, einschließlich der Verringerung von Krankheiten wie Krebs. Selbst wenn Ihre Katze nicht herauskommt, fühlen Sie sich besser, wenn Sie wissen, dass Ihre Katze nicht zur Krise der Haustierüberbevölkerung auf der Straße beiträgt.

2. Bestimmen Sie eine einzelne Tür, durch die die Katze ausgehen und lernen soll, an Leine und Geschirr zu gehen

Ihre Katze muss dem Ausgang zur Straße eine einzige Tür zuordnen, z. B. die Hintertür, die Zugangstüren oder eine von Ihnen festgelegte Tür. Stellen Sie das Katzengeschirr in die Nähe der Tür und Sie dürfen der Katze NUR erlauben, die Tür zu verlassen, WENN das Geschirr an ist. Ihre Katze sollte erkennen, dass dies sein einziger Ausweg ist, und nicht mehr nach anderen Türen und Fenstern suchen, um herauszukommen.

Gehen Sie mit Leine und Geschirr - Es ist nicht so dumm wie du denkst, deine Katze kann erkennen, dass sie nur raus kann, wenn sie das Geschirr und die Leine hat. Probieren Sie es aus

3. Bringen Sie Ihrer Katze bei, still zu sitzen und zu bleiben

Zuerst müssen Sie Ihrer Katze beibringen, zu einem „Lieblingsort“ zu gehen, wenn Sie das Haus verlassen und es im Haus lassen. Dieser "Lieblingsort" kann in seinem Turm, vertikalen Kleiderbügel oder Katzenhaus sein. Was Sie tun sollten, ist, bevor Sie gehen, Ihre Katze zu ermutigen, in Richtung seines kleinen Hauses oder Turms zu gehen, vorzugsweise mit einem "Leckerbissen" oder einem Leckerbissen für Katzen. Wenn er dir in sein kleines Haus gefolgt ist, gib ihm mehr Leckereien oder Preise. Lassen Sie ein paar Leckereien mit Ihrer Katze, bevor Sie aus der Tür gehen.

Es gibt mehrere automatische Bonbonautomaten, mit denen Ihre Katze in Ruhe gelassen werden kann. Sie können ihm sogar das "Sitzen" und "Still" beibringen, wenn Sie draußen sind. JA ES IST MÖGLICH!

4. Machen Sie die Umgebung Ihrer Katze zu Hause interessanter.

Erweitern Sie im Grunde das vertikale Territorium der Katze im Haus, indem Sie Kratzbäume, Fensterbügel und vertikale Häuser hinzufügen und Ihrer Katze eine Menge Spielzeug zum Spielen zur Verfügung stellen.

Erhöhen Sie die Anzahl der Spiele und die Zeit, die Sie mit Ihrer Katze verbringen. Dies bedeutet nicht, dass Sie ein paar Katzenspielzeuge um das Haus werfen sollten, sondern dass Sie mit Ihrer Katze mit verschiedenen interaktiven Spielzeugen spielen sollten. Wie lange Es hängt davon ab, aber versuchen Sie, jeden Tag mindestens 15 Minuten lang mehrere Spielstunden zu planen.

Katzen haben einen großartigen natürlichen Jagdinstinkt und müssen einen Großteil der Energie verbrauchen, die sie dominiert. Wenn es Ihnen gelingt, Aktivitäten durch Aktivitäten innerhalb des Hauses zu erweitern, hat Ihre Katze keinen Grund, nach anderen Outdoor-Aktivitäten zu suchen. Darüber hinaus können viele andere Verhaltensprobleme verschwinden, wenn Sie mehr mit Ihrer Katze spielen.


5. Bewahren Sie das Lieblingsspielzeug Ihrer Katze in der Nähe der Tür auf

Wenn Sie also nach Hause kommen, können Sie die Energie der Katze auf das Spielzeug richten, anstatt auf die Außenwelt. Sie können das Spielzeug an einem versteckten Ort neben der Tür aufbewahren oder es mitnehmen und herausnehmen, sobald Sie nach Hause kommen. Nehmen Sie es am besten mit!

Gelangweilte Katzen>

Die Katzen, die das sind nur Haustier eines Hauses, neigen dazu, mehr zu entkommen als diejenigen, die ein Paar Katzen sind, die zusammen leben. Der Grund ist, dass sich eine einsame Katze viel mehr langweilt als zwei Katzen, die zusammen leben und sich selbst pflegen, von Zeit zu Zeit spielen und kämpfen.

Der Wunsch, andere Dinge als die tägliche Eintönigkeit von Wänden, Zeitplänen, Mahlzeiten und Pflege, die von einem Tag zum anderen identisch sind, wahrzunehmen, löst bei manchen Katzen eine Art "Groundhog Day" aus, der sie antreibt der Eintönigkeit entfliehen.

A Spielkamerad Es ist ideal, um die Belastung der Katze zu brechen. Ernährungsumstellungen, neues Spielzeug und ein bisschen mehr Zeit mit ihm werden ebenfalls positiv sein.

Katzen sind nicht unfehlbar, Sie erleiden auch Unfälle. Sich auf einen Sprung vom Boden zum Rand einer Arbeitsschiene zu hocken, kann leicht hunderte Male ausgeführt werden, aber jeden Tag können sie den Sprung verpassen. Wenn sie aus großer Höhe fallen, sterben zum Beispiel normalerweise vier Stockwerke, obwohl dies nicht immer der Fall ist.

Wenn sie aus dem ersten Stock fallen, überleben sie normalerweise und werden wütend und warten darauf, dass Sie herunterkommen, um sie abzuholen. Eine Weile gehen sie vorsichtig.

Ich, der ich seit langer Zeit mit Katzen zusammen lebe, habe aufgrund von Katzenfehlern und fatalen unvorhersehbaren Umständen verschiedene glückliche und schlechte Erfahrungen gemacht. In einem meiner Artikel mit dem Titel "Die Theorie der außerirdischen Katzen" erzählte ich, wie ein junger Siamese einen Sturz aus dem vierten Stock überlebt hat. In den folgenden Punkten erzähle ich, wie andere Katzen in meinem Haus verletzt wurden.

Diese Art von Verhalten, bekannt als das Fallschirmkatzensyndrom, ist sehr gefährlich und sollte mit allen Arten von Maßnahmen vermieden werden: Zäune, Stangen, Maschen.

Wenn Sie mehr ähnliche Artikel lesen möchten Tipps, um zu verhindern, dass meine Katze entkommtempfehlen wir Ihnen, in unseren Bereich Grundversorgung zu gehen.

Gib ihm einen Partner

Wann immer wir es uns leisten können und wann immer wir eine gesellige Katze haben, Es kann interessant sein, ihm einen Kumpel zu geben, mit dem er spielen kann solange wir nicht da sind und warum nicht? Wohnen doppelt so spaßig machen, divertida. Ich selbst lebe mit 5 Katzen, die, obwohl sie die Erlaubnis haben, ausgehen zu dürfen, weil wir in einer ruhigen Gegend leben, morgens und nachmittags eine Weile ausgehen und den Rest des Tages schlafen und spielen.

Die Jüngsten (Sasha, die am 13. August 2017 1 Jahr alt wird, und Bicho, 3 Monate alt) gehen überhaupt nicht aus und es ist eine Freude, sie laufen zu sehen. Wenn Erwachsene ankommen (Keisha, 7, Benji, 5 und Susty, 11), benehmen sie sich fast wie eine eng verbundene Familie. Die Wahrheit ist, dass Susty mehr Straße als selbstgemacht ist und sehr, sehr unabhängig ist. Aber mit den anderen haben sie eine tolle Zeit.

Also, wenn Sie sich wirklich um eine zweite Katze kümmern können und sich für das Heranwachsen der Familie interessieren, zögern Sie nicht 🙂. Damit vom ersten Tag an alles gut läuft, empfehle ich Ihnen, diese Tipps zu befolgen.

Schützen Sie Ihre Katze

Wenn wir nicht vorhaben, die Katze jemals das Haus verlassen zu lassen, entweder weil wir in einer Stadt oder in einer sehr bevölkerungsreichen Stadt leben oder weil wir uns Sorgen machen, dass etwas passieren könnte, müssen wir alles tun, um zu verhindern, dass die Katze das Haus verlässt. Und wie geht das? Ein Netz in die Fenster stecken das wir zum Verkauf in Tierwarengeschäften finden können, sowohl physisch als auch online.

Auch wir müssen vonhalte die Tür des Hauses immer geschlossen, da bei der geringsten nachlässigkeit die haarigen weggehen könnten

Pin
Send
Share
Send
Send